Elektroauto laden bei Frost: So bleibt ihr auch im Winter mobil

Elektroauto laden bei Frost: So bleibt ihr auch im Winter mobil

Wer denkt, Elektroautos seien nur etwas f√ľr milde Temperaturen, sollte sich mal die #eNordkappChallenge anschauen: Diese rein elektrisch gefahrene Tour f√ľhrt von den DACH-L√§ndern zum Nordkap ‚Äď und das mitten im Winter! √úber 7.000 km geht es da durch durch verschneite und vereiste Stra√üen zum Nordkap. Und das bei Temperaturen, die bis auf -20¬į/-30¬į Celsius fallen k√∂nnen. Egal wer mitf√§hrt ‚Äď eMotorrad, eAuto, eLKW oder eReisebus ‚Äď alle Fahrzeuge sind rein elektrisch betrieben. Ihr k√∂nnt euch vorstellen, was das f√ľr Anforderungen an Technik und Lademanagement sind!

Elektroauto laden bei Frost: Das sind unsere wichtigsten Tipps f√ľr den Winter

Vorausplanen: Versucht, euer Fahrzeug während der wärmsten Tageszeit zu laden.

Optimaler Ladezustand: Haltet den Akku zwischen 20% und 80% geladen, um die Batterie zu schonen.

Vorheizen: Nutzt die Möglichkeit, euer Auto vorzuheizen, während es noch geladen wird. Dann ist es schön warm, wenn ihr einsteigt und die Energie zum Aufheizen des Autos kommt nicht aus der Batterie. Das erhöht eure Reichweite.

Gesch√ľtzte Ladem√∂glichkeiten bevorzugen: √úberdachte oder gesch√ľtzte Ladestationen minimieren den Einfluss der K√§lte.

Langsames Laden bevorzugen: Bei extremer K√§lte ist langsames Laden definitiv schonender. Immer mehr Hotel-Vergleichswebsites haben mittlerweile die Auswahl-M√∂glichkeit: Mit Ladestation. Bleibt einfach und ladet √ľber Nacht ūüôā

Höherer Verbrauch im Winter: Ein Elektroauto verbraucht im Winter mehr Strom durch die Heizung und mehr Widerstand durch Winterreifen. Plant also bei eurer Strecke einen um etwa 20 bis 30% höheren Verbrauch ein.

Batteriemanagementsysteme: Immer mehr Fahrzeuge haben einen Knopf, um die Batterie manuell vorzuheizen. Nutzt diese Funktion etwa 20 Minuten bevor ihr laden wollt, dadurch reduziert ihr die Ladezeit.

Elektroauto laden bei Frost: smart unterwegs mit der ChargingTime App

Unsere App hilft euch, auf jeder Etappe eurer Reise die nächste Ladestation zu finden. Mit der ChargingTime-App seid ihr bestens vorbereitet und könnt die Freiheit der Elektromobilität auch bei Minustemperaturen voll auskosten.

Jetzt ChargingTime-App kostenfrei testen

Elektroauto laden bei Frost: So bleibt ihr auch im Winter mobil
Elektroauto laden bei Frost: So bleibt ihr auch im Winter mobil